Zum Inhalt springen

Neues aus den Vereinen   Mannschaftssport Erwachsene  

Showdown in der Tischtennis-Bayernliga

Derby zwischen Regensburg und Regenstauf entscheidet über Meisterschaft

Regensburg

In der Tischtennis-Bayernliga Nord der Herren empfängt am Samstag (15.30) der Tabellenzweite DJK Sportbund Regensburg den Tabellenführer TB/ASV Regenstauf in der Turnhalle der Grundschule Prüfening. Beide Mannschaften sind punktgleich an der Tabellenspitze, die Gäste besitzen das bessere Spielverhältnis und haben die Nase vorne. Dem Sieger winkt der Aufstieg in die Süddeutsche Oberliga. Aufgrund des Vorrundenergebnisses und der Tatsache dass Christoph Frauendorfer wieder zur Verfügung steht, ist der TB/ASV Regenstauf Favorit. 

Im vorderen Paarkreuz treffen die starken Stefan Plattner (17:7) und Sebastian Juschka (21:7) auf Uwe Liebchen und Mannschaftsführer Andreas Dinauer. Hier rechnen sich die Gastgeber ein Übergewicht aus. Im mittleren Paar begegnen sich die formschwachen Christian Joch und Friedrich Binder mit dem wohl besten Spieler Christoph Frauendorfer und Thomas Synkule. Hier besitzen die Gäste klare Vorteile. Der in Rückrunde überzeugende Martin Schellhorn und Markus Horn treffen auf Christian Maag und Dominik Milchert, hier ist Spielausgang völlig offen. Anton Brasseler, Teammanager der Regensburger und der Mannschaftsführer von Regenstauf Andreas Dinauer sind sich einig. Es wird eine enge Begegnung werden, indem die Tagesform und die besseren Nerven entscheiden werden.

Tabelle TT-Bayernliga Nord Herren

Aktuelle Beiträge

Vereinsservice

14.04.2018

Kreisjugendtag 2018

Einladung - Anfangszeit auf 9:30 Uhr verschoben