Zum Inhalt springen

Einzelsport Erwachsene  

Kolbermoorer Vereinsduell bei Damen-Premiere der Düsseldorf Masters

Youngster Naomi Pranjkovic prüft Neuzugang Yuan Wan

Naomi Pranjkovic trifft bei den Düssseldorf Masters auf eine neue Vereinskollegin. Foto: Nils Rack

Im Düsseldorfer ARAG CenterCourt wird an diesem Wochenende (4./5. Juli) die Event-Serie „Düsseldorf Masters“ mit einer Premiere fortgesetzt: Erstmals dürfen am Samstag und Sonntag die Damen ran, 14 an der Zahl. Dem illustren Teilnehmerfeld, das von den etablieren DTTB-Nationalspielerinnen Han Ying und Nina Mittleham angeführt wird, gehören auch zwei bayerische Asse vom SV DJK Kolbermoor an: Ur-Kolbermoorerin Naomi Pranjkovic und Neu-Kolbermoorerin Yuan Wan. 

Das Los wollte es so, dass die Beiden gleich im Achtelfinale aufeinandertreffen: Mit Spielbeginn ab 10:30 Uhr prüft Nachwuchs-Nationalspielerin Pranjkovic, die mit Kolbermoors 2. Mannschaft in der abgelaufenen Spielzeit den Meistertitel in der Südstaffel der 3. Liga errang und künftig in der 2. Bundesliga aufschlägt, ihre neue Klubkollegin aus der „Ersten“ und Damen-Nationalspielerin Wan. 

Alle Matches des Damen-Turniers sind an beiden Tagen ab jeweils 10 Uhr auf Sportdeutschland.TV, Borussia-TV und auf tischtennis.de im Livestreaming zu sehen. 

Zum ausführlichen Vorbericht auf tischtennis.de 

Aktuelle Beiträge

Vereinsservice

14.04.2018

Kreisjugendtag 2018

Einladung - Anfangszeit auf 9:30 Uhr verschoben